Slide ÜBER UNS

HAINICH-HOLZ GMBH IN HEYERODE

Die Hainich-Holz GmbH setzt eine über 130-jährige Tradition im Tischlerhandwerk fort. Bis zum Jahr 1950 gab es insgesamt sechs private Tischlerhandwerksbetriebe im Ort Heyerode, im Obereichsfeld.

Im November 1958 schlossen sich diese Privatfirmen zur Produktionsgenossenschaft des Handwerks (PGH) zusammen. Nach und nach wurden die einzelnen Produktionsstätten in einem zentralen Betriebsteil zusammengefasst. Zu dieser Zeit bildeten wir mit ca. 60 Mitarbeitern den größten Handwerksbetrieb der Tischlerinnung in der Region Mühlhausen/Thüringen.

1989, in Zeiten großer politischer und wirtschaftlicher Umbrüche, galt es, sich neuen Herausforderungen zu stellen und wir beschlossen, die PGH in eine neue Gesellschaftsform umzuwandeln. Mit einer GmbH wurde unser Neuanfang gemeistert.

Das heutige Ergebnis unserer Entwicklung gibt uns Recht. Durch sofortige und umfassende Investitionen in neue Maschinen konnten wir schnell neue Bereiche auf einem für uns vollkommen neuen Markt erschließen. Durch Verluste im Absatz unseres damaligen Produktionsprofils, sahen wir unsere Chance, neue Standbeine in den verschiedensten Bereichen aufzubauen und mit Hilfe unseres ausgezeichneten Mitarbeiterstamms schnell zu verwirklichen und zu erweitern.

Durch unsere stetige Weiterentwicklung konnte im Juli 1998 der Baustart für den Neubau unseres Betriebes realisiert werden. Außerhalb von Heyerode entstand durch diese Baumaßnahmen bis zum Frühjahr 1999 ein vollkommen neuer Firmenstandort. Mit einem Investitionsvolumen von umgerechnet mehr als 1,8 Millionen EURO konnten wir im ständigen Wettbewerb unsere Konkurrenzfähigkeit weiter stärken.